PalliativPflege Wenn die Kraft zu Ende geht, ist es kein Sterben sondern Erlösung

Die ambulante Palliativpflege beginnt dann, wenn der Mensch nur noch eine kurze Zeit zu leben hat. Für unsere speziell ausgebildeten Palliativpflegekräfte stehen der Erhalt der Lebensqualität und die Symptombehandlung in Vordergrund. Unser Ziel ist es, die letzten Tage des Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten.

In dieser schwierigen Zeit ist auch die Betreuung und Unterstützung der Angehörigen eine wichtige Aufgabe. Sie werden von unseren Schwestern auf den nahen Tod des Kranken vorbereitet und auch nach dem Versterben weiter begleitet.

Die Betreuung und Versorgung schwerkranker und sterbender Menschen ist Bestandteil unseres Pflegealltages und setzten bei unseren Pflegekräften den Respekt vor dem Leben und der Autonomie des Menschen voraus.

Definition WHO:

Palliative Care ist

„…ein Ansatz zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und deren Familien, die mit Problemen konfrontiert sind, die mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung einhergehen: durch Vorbeugen und Lindern von Leiden, durch frühzeitiges Erkennen, untadelige Einschätzung und Behandlung von Schmerzen sowie anderen belastenden Beschwerden körperlicher, psychosozialer und spiritueller Art.“