Kindertagesstätte Waldheim "Wasserplanscher"

Kita Goethestraße

Kita Bahnhofstraße

 

Anschrift:
Kinderkrippe: Goethestraße 29, 04736 Waldheim
Kindergarten: Bahnhofstraße 83, 04736 Waldheim

Ansprechpartnerin:
Frau Dana Richter
Telefon:
Goethestraße: 034327/92350
Bahnhofstraße: 034327/687742
E-Mail: d.richter@volkssoli-doebeln.com

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 6.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Steckbrief

Seit August 2013 ist unsere Kita in zwei Gebäuden untergebracht:
60 Kindergartenkinder (3 Jahre bis Schuleintritt) werden in der Außenstelle in der Bahnhofstraße 83 betreut. Das ursprüngliche Fabrikgebäude wurde aufwendig saniert und bietet neben einem 50 qm großen Sportraum und einer Kinderküche, in drei Gruppenräumen viel Platz für die Kinder, um sich zu entfalten. Ein neu errichteter Spielplatz ergänzt die neuen Räumlichkeiten.
Unser Stammhaus in der Goethestraße 29  liegt versteckt am Ende einer Nebenstraße idyllisch am Rand des Waldes. In der umgebauten und 2013/2014 erweiterten Villa können wir 35 Krippenkinder und 22 junge Kindergartenkinder (3-4 Jahre) aufnehmen. Auf einer begrünten Freifläche von 2800 qm mit diversen Spiel- und Klettergeräten können sich die Kleinsten nach Herzenslust austoben, spielen und die Natur erkunden.

Unsere Besonderheiten und Angebote

  • NEU: Rotationsprinzip, d.h. die Erzieherin, die die Kinder mit dem 3. Geburtstag aus der Krippe übernimmt, begleitet diese bis zur Schuleinführung
  • Nutzung und Anwendung der Kneippschen Lehren
  • Gestaltung der Angebote unter Beachtung der kindlichen Interessen (Partizipation)
  • Feste und Feiern rund ums Jahr unter Einbezug des familiären Umfeldes der Kinder oder als Abschluss eines Projektes nur mit den Kindern
  • Portfolio Arbeit für jedes Kind (Gemeinschaftsarbeit mit Eltern und Kind)
  • Quartalsweise Kita-Zeitung
  • Tägliche Angebotszeit (9-10 Uhr) zur Umsetzung der Vorgaben des Sächsischen Bildungsplans (für Vorschüler täglich Vorschulangebot)
  • März – Oktober mittwochs Waldtag (wetterabhängig)
  • Kinderkrippe: letzter Mittwoch im Monat Schnuppernachmittag für Kinder und Eltern, die unsere Einrichtung (noch) nicht besuchen
  • Kindergarten: jeden 1. Dienstag gesundes Frühstück (Kinder organisieren komplettes Frühstück mit Unterstützung der Erzieherin allein)
  • Generationsarbeit „Jung für Alt“ – Kinder gestalten Programme für ortsansässige Begegnungsstätten und Tagespflegestationen
  • Musikalische Früherziehung durch die Musikschule Döbeln (freitags, ab 4 Jahre, kostenpflichtig)
  • Jede Gruppe hat 1x pro Woche Sport; in Absprache mit der Mittelschule nutzen wir 1x monatlich die Turnhalle
  • Je Einrichtung ein fest installiertes Becken für Kneippsche Wasseranwendungen (Wassertreten, Armtauchen, Kniegüsse etc.)
  • „Büchereiführerschein“ in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek für Schulanfänger

Ein Ort zum Spielen, Lernen, Lachen

und ganz tolle Dinge machen.

Ein Platz um sich auszuprobieren

und die Umwelt zu studieren.

Eine Stelle, wo Freunde warten,

ja, das ist unser Kindergarten.

Ziel unserer Arbeit

Wir arbeiten nach dem lebensbezogenen pädagogischen Ansatz und nutzen den ganzheitlichen Ansatz von Sebastian Kneipp, um den Kindern eine Grundlage gesunder Lebensführung zu vermitteln.
Im Mittelpunkt unserer Bemühungen stehen das Wohlergehen und die positive Entwicklung der uns anvertrauten Kinder. Unsere Kita ist ein Ort, an dem Kinder sich selbst und andere Kinder erleben, gemeinsam spielen, lernen, experimentieren und ganz sie selbst sein dürfen. Wir möchten ihnen mit unserer Tätigkeit Verantwortungsbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbständigkeit und andere wichtige Eigenschaften vermitteln, die sie im Hinblick auf die Schule und das spätere Leben benötigen.

Pädogische Konzeption

Liebe Eltern, liebe Leserin, lieber Leser,

Sie sind an unserer Arbeit mit den Kindern in der Kindertagesstätte "Die Wasserplanscher" interessiert, eventuell besucht Ihr Kind bereits unsere Einrichtung oder Sie erwägen es, Ihren Sprössling in unsere Obhut zu übergeben?
Mit unserer pädagogischen Konzeption sollen Sie einen Einblick in unsere Arbeit, deren zugrundeliegende Prinzipien und unseren Kita-Alltag erhalten.

Pädagogische Konzeption